Kleine Schatztruhe: 2.11.2016 Allerseelen – Seele baumeln lassen auf der Isla Incahuasi

dsc_6476-1280x853

Manchmal kann man einen Radeltag auch schon hab 10 Uhr morgens beenden, wenn die 30 Tageskilometer in ner guten Stunde erflogen wurden. Welch angenehme Abwechselung, glatter Salzbelag der sich rollt wie Asphalt und kein Wind. 

Deshalb hab ich kurzerhand entschlossen einen „Ruhetag“ einzulegen: den restlichen Tag zu entspannen, einen weiteren Sonnenuntergang des Salar de Uyuni auf mich wirken zu lassen, nachts die Sterne und eine fast menschleere Unendlichkeit zu erfahren, im Haus des ersten Einwohners der Insel zu übernachten (Übernachtungen auf der Insel sind nur für Motorrad- und Fahrradfahrer, nicht aber den unzähligen Jeeptouristen, erlaubt) und am nächsten Morgen die Magie eines Sonnenaufgangs zu geniessen.

 

5 Gedanken zu “Kleine Schatztruhe: 2.11.2016 Allerseelen – Seele baumeln lassen auf der Isla Incahuasi

  1. Liebe Antonia,

    es ist schön, wieder einmal von dir zu hören/ zu lesen. Wir denken ganz viel an dich und wünschen dir noch viele solcher tollen Momente!

    Dein Ickchen plus MNS

    Liken

    1. Liebe Ickchen,

      ja Asche auf mein Haupt. Aber, grosses Versprechen, ab jetzt wird wieder regelmäßig gepostet, das hab ich mir ganz fest vorgenommen. Die meisten Blogbeiträge sind auch schon geschrieben, fehlen meist nur noch 2 oder 3 Absätze, sprich der Feinschliff.
      Ist immer eine Gratwanderung zwischen Fahrradfahren, vorwärtskommen, der nötigen Informationsrecherche zu den nächsten Streckenabschnitten und dem online- Leben.

      Heute geht’s erstmal wieder weiter von Asuncion, der Hauptstadt Paraguay Richtung Osten nach Brasilien zu den Iguazu-Wasserfällen.

      Habe mich sehr über Eure Nachricht gefreut und denke auch an Euch. In nicht mal 3 Monaten sehen wir uns wieder!

      Fühlt Euch alle feste gedrückt, ein ganz besonders lieber Extra-Gruss bitte auch an Magdalena,
      Eure Antonia

      Liken

  2. Liebe Antonia
    Das sind ja wunderschöne Aufnahmen :-)!!!
    Habe eine gute Weiterfahrt, ohne Unfall oder Panne – doch mit vielen schönen Erlebnissen und lieben Menschen!!!
    Liebe Grüße und k&k
    DM+DP

    Liken

  3. Liebe Antonia, haben heute deine neuen Nachrichten gelesen. Mit viel Interesse verfolgen wir deine Reise. Die Berichte und die Bilder sind ja wunderschön. Wir wünschen dir weiterhin alles Liebe und Gute, viele schöne Erlebnisse und eine gute Weiterreise. Liebe Grüsse aus Gallin Christina und Gerd

    Liken

  4. Hi Toni,
    die Pause war schon irritierend…, gut zu wissen, dass Frieda und du noch unterwegs seid. Und schön wieder von dir zu lesen und zusammen mit deinen Bildern einen Eindruck von der Reise zu gewinnen! Gern auch öfter, aber wir haben ein Nachsehen mit dir…😁
    Grüße nach Iguazu, da war ich auch vor 20 Jahren!
    Ganz liebe Grüße und gute Waden wünschen wir dir
    Flo&Co

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s