Kleine Schatztruhe: Übernachtung im 1000 Sterne Hotel in der Atacamawüste

DSC_7681-01

Meine erste Biwakübernachtung im Leben, nur im Schlafsack unter freiem Himmel. Und dann gleich in der Atacamawüste. 2800 Meter über NN. Etwa auf gleicher Höhe wie das ALMA-Observatorium. Nettes windgeschütztes Plätzchen gesucht und gefunden am Rand eines trockenen Flussbetts. Kurzerhand Luftmatratze und Schlafsack rausgekramt. Nachts dann unbeschreibliches Firmament mit mehr als einer Million Sterne. Glasklar, da hier kein Dunst die Sicht ins Universum verschleiert. Unbeschreiblich. Genau so muss sich eine perfekte Nacht draussen anfühlen. Eine kleine Sternstunde meines Südamerikaabenteuers. Einfach Magisch!

 

2 Gedanken zu “Kleine Schatztruhe: Übernachtung im 1000 Sterne Hotel in der Atacamawüste

  1. Deine Bilder sind genau der Motivationsschub, den man hier in D am Schreibtisch braucht :-)!
    Liebe Antonia da wäre ich gern dabei, um die vielen Sterne und vielleicht auch Sternschnuppen zu sehen und sich dabei etwas zu wünschen….
    Alle guen Wünsche weiterhin für Dich 🙂
    k&K
    DM+DP

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s